Header

BERUFSKOLLEG UND BERUFLICHES GYMNASIUM DER STADT HAMM

Die Reise einer Jeans

Mit dem ökologischen Fußabdruck sowie den sozialen und gesundheitlichen Begleitumständen der Jeansproduktion beschäftigten sich die angehenden Fachabiturienten der FOS 12.3 im Religionsunterricht von Frau Dr. Altmann.

Unter Zuhilfenahme des vom Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung (FUgE) bereitgestellten Projektmaterials entwickelten die Schülerinnen und Schüler eine kleine Ausstellung, die die Schritte der Jeansherstellung vom Baumwollfeld bis zur Veredelung der fertigen Hose kritisch betrachtet.

Die Arbeitsergebnisse sind zurzeit in der Pausenhalle zu sehen.