Header

BERUFSKOLLEG UND BERUFLICHES GYMNASIUM DER STADT HAMM

Das ELBK hat den Umweltpreis 2021 der Stadt Hamm gewonnen

Im schönen, grünen Atrium der Geistschule - auf der anderen Seites des Ebert - Parkes, hatte die feierliche Vergabe am 16.9.2021 stattgefunden. Der Schulleiter Christoph Nietsch und die Biologie Kolleginnen Sabine Vogtt und Sabrina Theissing haben freudig die Urkunde zum Umweltpreis 2021 samt Insektenhotel angenommen, persönlich überreicht vom Oberbürgermeister Mark Herter und der Ausschussvorsitzenden für Klima-, Umwelt- und Naturschutz Frau Arnela Sacic.

Mit dem Preisgeld von 500 Euro soll im nächsten Frühjahr im Rahmen eines Projektkurses der 12. Jahrgangsstufe des Beruflichen Gymnasium ein kleiner Schulgarten aus Hochbeeten und Kräuterwiese, neben den Lüdersknirpsen angelegt werden. Nachhaltigkeit soll eine große Rolle spielen, deswegen sollen nicht mehr genutzte und recycelten Materialien (wie Europaletten und Autoreifen) genutzt werden. Außerdem sollen die Erzieher:innen und Lüders- Knirpse mit in die Betreuung einbezogen werden, die geernteten Kräuter und Produkte im Hauswirtschaftsunterricht der Schule genutzt werden, so dass möglichst viele Generationen im Alltag daran partizipieren.

Bildquelle: Stadt Hamm